Copyright © All rights reserved. Made by Michael Maier, April-September 2011.  Impressum  |  Disclaimer

Zurück

Vorwärts

Bookmark and Share
422.

Poi Pet-(über „A 6)-Siem Reap, 12. bis 14. Dezember 2004

26 Fotos und 11 Videoclips - Die Highlights:

 

- Die absolute Chaoten-Tour nach Siem Reap (Angkor Wat)

 

- Über die berühmte „A 6“ von Aranyapratheet/Poi Pet (= ca. 14 Stunden für ca. 300 km)

 

- Ungezählte „Angkor“ und „Anchor“-Biere

 

Diese Seite auch mit Videos !!!

 

Indonesien (Bali) 2007 Kambodscha 2005

Die besten Videos zu diesem Mega-Event

Hinweis zum Abspielen von Flash-Videos:

Mauszeiger auf das Video stellen und mit der rechten Maustaste das Menü öffnen !

 

Bitte beachten: Zur damaligen Zeit waren nicht nur die Straßen in Kambodscha eine Katastrophe, mit dem Handy waren auch nur Videoclips in einer Länge von maximal 15 Sekunden möglich und das in sehr schlechter Qualität. Bitte dies entschuldigen.

Die Grenzüberschreitung Thailand (Aranyaprathet)-Kambodscha (Poi Pet)

Carlo fiel mehrfach vom Hocker. Die ca. 30 Biere von der Grenze bis zur Pause waren vielleicht doch etwas zu viel für ihn bei der Hitze. Hier war Carlo sitzfest ...

So werden die Schweine (ich meine jetzt nicht die Kambodschaner) hier herumgefahren: ein Nahrungsmitteltransport auf der „A 6“ ...

Bei der Mittagspause in einem äußerst spärlich eingerichteten und ebenso essen- und getränkemäßig ausgestatteten „Restaurant“ ging’s sehr lustig zu (1)

Der „Bierstand“ der Kumpanen vor der weltberühmten Tempelanlage von „Angkor Wat“. Während ich diese besichtigte, soffen die ... (1)

Das unglaubliche Saufgelage mit „Carlo und seinen Boys“ vor dem Hotel auf der Straße in Siem Reap. Während ich Siem Reap mit unserem Taxifahrer „besichtigte“, soffen die Kollegen der Bierbude das ganze Angkor und Anchor weg ... (1)

Der „Bierstand“ der Kumpanen vor der weltberühmten Tempelanlage von „Angkor Wat“. Während ich diese besichtigte, soffen die ... (2)

Der „Bierstand“ der Kumpanen vor der weltberühmten Tempelanlage von „Angkor Wat“. Während ich diese besichtigte, soffen die ... (3)

Das unglaubliche Saufgelage mit „Carlo und seinen Boys“ vor dem Hotel auf der Straße in Siem Reap. Während ich Siem Reap mit unserem Taxifahrer „besichtigte“, soffen die Kollegen der Bierbude das ganze Angkor und Anchor weg ... (2)

Das unglaubliche Saufgelage mit „Carlo und seinen Boys“ vor dem Hotel auf der Straße in Siem Reap. Während ich Siem Reap mit unserem Taxifahrer „besichtigte“, soffen die Kollegen der Bierbude das ganze Angkor und Anchor weg ... (3)

Das unglaubliche Saufgelage mit „Carlo und seinen Boys“ vor dem Hotel auf der Straße in Siem Reap. Während ich Siem Reap mit unserem Taxifahrer „besichtigte“, soffen die Kollegen der Bierbude das ganze Angkor und Anchor weg ... (4)